24. Februar 2024

Die Geschichte des Kapitalismus und die Zukunft des Grundeinkommens

In Europa wird derzeit in vielen Ländern, von Portugal bis Dänemark, intensiv über die 4-Tage-Woche diskutiert. In Deutschland bisher jedoch eher weniger, hier glaubt man noch viel zu sehr daran, dass ein ewiges weiter so möglich sein wird.

2 thoughts on “Die Geschichte des Kapitalismus und die Zukunft des Grundeinkommens

  1. Zur Ergänzung:

    Die Lage der arbeitenden Klasse in England mit dem Untertitel Nach eigner Anschauung und authentischen Quellen ist eine wichtige Arbeit und Frühschrift von Friedrich Engels aus dem Jahr 1845,[1] in der er die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse in England zur Zeit der frühen Industrialisierung darstellt. Die Schrift gilt als Pionierwerk der empirischen Sozialforschung und erhebt eine vernichtende Anklage gegen die englische Bourgeoisie, deren „zügellose Profitgier“ Engels für die Verelendung der Arbeiter verantwortlich macht[2] – bis hin zum „sozialen Mord“.[3] Die Veröffentlichung ist ein Standardwerk der Industrie- und Stadtsoziologie und wird von der UNESCO als „Meisterstück ökologischer Analyse“ bezeichnet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Lage_der_arbeitenden_Klasse_in_England

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert