14. Juni 2024

Der Schweizer Überwachungsstaat ist real!

Da die Schweiz als Teil des globalen Internets natürlich auch ein Umschlagsknoten für globalen Datenverkehr ist, werden hier mit Sicherheit auch die Daten von Deutschen und Europäern mit betroffen sein.

1 thought on “Der Schweizer Überwachungsstaat ist real!

  1. Monent mal, das heißt dann aber auch das die Schweizer Sicherheitsbehörden wegen der Überwachung genau von den Konten der ganzen Oligarchen und Autokratischen Diktatoren wussten die ihr Geld in der Schönen Schweiz angelegt haben. Oder sehe ich das falsch ?

    Abseits davon, erinnert mich ein bisschen an den Fichen Skandal:

    “Der sogenannte Fichenskandal (auch Fichenaffäre) ist ein Skandal der neueren Schweizer Geschichte in der Endphase des Kalten Krieges. Davon abgeleitet hat sich in der Schweiz das Wort „Fichenstaat“ als Umschreibung für einen „Schnüffelstaat“ gebildet. Etwa 900’000 Staatsschutz-Fichen wurden zwischen 1900 und 1990 angelegt, sie befinden sich heute im Bundesarchiv. Bei dem Skandal wurde aufgedeckt, dass Bundes- und Kantonalbehörde Informationen über Bürger im Geheimen sammelten.”

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fichenskandal

Comments are closed.