19. April 2024

Leak als Druckmittel für die Freiheit von Hackern der No-Name Crew

Die No-Name Crew hatte in letzter Zeit durch einige sehr spektakuläre Hacks auf sich aufmerksam gemacht. Die letzte große Aktion des Hacker-Crew richtete sich gegen den Zoll. Heute wurde bekannt, dass gestern ein 23-Jähriger wegen des Verdachts des Ausspähens von Daten, der Datenveränderung und der Computersabotage festgenommen wurde.