13. Juni 2024

Tanz(demo)verbot – stille Tage in Hessen

Das Tanzverbot und die Sonderregelungen an stillen Tagen verbieten nicht nur den Tanz, sondern eine ganze Litanei an Dingen die Menschen zu ihrer Erholung gerne tun. So sollte es für jede Organisation, die sich dem Schutz der Menschenrechte im Allgemeinen und der strikten Trennung von Kirche und Staat im Besonderen widmet, selbstverständlich sein, diesen Misstand aufzuzeigen. Unter dem deutschlandweiten Motto „Tanzen gegen das Tanzverbot“ hat auch der hessische Landesverband Kundgebungen in Gießen und Frankfurt am Main angemeldet. Diese Demos wurden von den zuständigen Verwaltungen verboten. In Gießen wurde bereits das Verwaltungsgericht angerufen. Die Frankfurter Piraten wollen diesen Schritt am heutigen Donnerstag ebenfalls gehen.