27. Mai 2024

Aus dem Nest gefallen VIII

Der Sperling hat sein Nest neu gestrichen. Sieben oder acht mal mit dem Pinsel drüber und sein Zuhause erstrahlte in neuem Glanz. Mit etwas Hilfe wäre es schneller gegangen, doch hätte jeder seiner poltischen Freunde bestimmt auf seine Lieblingsfarbe bestanden. In einem Nistplatz mit Flickenteppchichanstrich will unser Sperling aber nicht leben.