27. Mai 2024

Big Brother ist bald Privatmann

Die Europäische Union will IT-Konzerne dazu verpflichten, gegen die eigenen Nutzer zu ermitteln - indem sie einmal alle privaten Bilder und Nachrichten scannen. Sind wir für die Politik alle potentielle Verbrecher die permanent überwacht und digital kontrolliert werden müssen?

3 thoughts on “Big Brother ist bald Privatmann

  1. Und am Ende fallen die ganzen Massenüberwachungsdaten dann in die Hände von Kriminellen oder Terroristen. So wie jetzt die Biometrie Daten in die Hände der Taliban….

    Die Inkompetenz der Regierungsparteien in Digitalfragen macht mir sehr große Angst……

  2. Ach du meine Güte, macht euch mal nicht in die Hosen. Ich hab nix zu verbergen also ist mir das egal, halte mich ja an alle Gesetze und so. kümmnert euch mal lieber um die wichtigen Themen: kapitalismus abschaffen und Klimakrise verhindern, nicht kriminelle im Netz schützen !

    1. “Ich hab nichts zu verbergen” ist immer wieder ein beliebtes, wenn auch sehr dummes Argument von Leuten, die nicht verstehen, worum es geht. Jeder hat etwas zu verbergen. Sitzt du bei offener Tür auf der Toilette, oder veröffenlichst du deine Einkommensverhältnisse?
      Was du heute als gesetzeskonform betrachtest, kann morgen (mit einer anderen Regierung) schon illegal sein und entsprechend verfolgt werden. Schau nur mal Afghanistan.

Comments are closed.