24. Mai 2024

Streiken für die Gesundheit

Es ist erschreckend, mit anzusehen, wie unser Gesundheitssystem zum Spielball kapitalistischer Denkweisen wird. Selbst im Mutterland des Kapitalismus, den USA, arbeitet mehr Pflegepersonal auf einer Station als in Deutschland. Wir schreiben unseren LKW-Fahrern eine Ruhezeit von mindestens 11 Stunden innerhalb von 24 Stunden vor. Grund ist die sonst exorbitant ansteigende Unfallgefahr, bei der Menschen zu Schaden kommen können. Aber ausgerechnet im medizinischen Bereich, wo das Personal buchstäblich das Leben anderer in Ihren Händen hält, gelten solche Regeln nicht.

3 thoughts on “Streiken für die Gesundheit

  1. Die Presse trägt ihren Teil dazu bei solche Themen zu verschweigen und die Demokratie zu zersetzen…

    Social Media Konzerne ebenfalls wenn diese Protestaufrufe bei den Menschen nicht mehr einblenden und statt dessen lieber Promi news und so weiter bringen.

    Eine demokratische Öffentlichkeit findet nicht mehr statt….. Mittlerweile wird ja mehr über randalierende Querdenker berichtet als über Gesundheits oder Klima Proteste….

    Gutes Framing um abzulenken!

    1. Es sind ja auch nicht nur die Meiden, es sind auch die Doitschen Kartoffeln denen das völlig egal ist…. Es demonstrieren mehr Menschen für irgendwelchen Querdenker Unsinn als für ein besseres Gesundheitssystem…. So ist es um Deutschland bestellt….

      Oder Aufregung am Flughafen weil es wegen Personalmangel zu Verzögerungen im Flug nach Malle kommt, da ärgert sich der Doitsche Biermichel und lässt seinen Frust auf Facebook raus. Nicht aber über Gesundheitsfragen. Tja so sieht es halt nunmal aus.

Comments are closed.