15. Juli 2024

Freies WLAN nur von gewerblichen Anbietern

Die Regierung fand eine Möglichkeit, ein schön klingendes Gesetz zur Förderung freier WLANs zu schreiben und doch den Status-Quo zu erhalten. Wer zukünftig freies WLAN anbietet, muss demnach Geschäftsmann sein, um auf rechtlich einwandfreiem Boden zu stehen. Bürger, die ohne Gewinnabsicht ihren Netzzugang mit anderen teilen, drohen im Zweifelsfall hohe Rechnungen vom Anwalt. Doch das Ende vom Freifunk bedeutet das neue Gesetz auf keinen Fall - ganz im Gegenteil.