13. April 2024

Dortmund und der alltägliche Irrsinn

Schüsse auf das Wahlkreisbüro der Piratenpartei in Dortmund. In einem Bekennerschreiben, das den "Ruhrbaronen" zuging, spricht die verbotene rechtsextreme Vereinigung "Der Nationale Widerstand Dortmund" eine "letzte Warnung" an Journalisten und antifaschistisch engagierte Menschen aus. Mit den nächtlichen Schüssen erreicht der rechte Terror in Dortmund eine neue Qualität. Maja Tiegs berichtet über die Situatione in der Nazihochburg Dortmund.