24. Februar 2024

Transitzonen an Flughäfen: rechtlich bedenklich und menschenunwürdig !

Die jüngst beschlossenen Asylrechtsverschärfung, die die Bundesregierung plant, wirft ein grelles Schlaglicht auf einen alten Missstand: Transitzonen an Flughäfen. Wie verlaufen die Eilverfahren und warum wurde in den letzten Jahren häufig Kritik daran geübt?

4 thoughts on “Transitzonen an Flughäfen: rechtlich bedenklich und menschenunwürdig !

  1. [Anmerkung der Redaktion: Trotz mehrmaliger Warnung hat Alfrd sich entschlossen, weiterhin unzusammenhängende Kommentare zu posten und dabei entweder den Inhalt verdeht, den verfassenden Redakteur oder auch unbeteiligte Personen permanent beleidigt. Eine letzte Warnung hatte er bereits von uns erhalten, für diesen Kommentar wird er nun eine permanente Auszeit von der Kommentarfunktion der Flaschenpost bekommen. Steve König, Stellv. Chefredakteur]

    1. Lieber Alfrd,

      deine bruchstückhaften Fragen und Kommentare erwecken den Eindruck, als wüsstest du nicht, wie Asylverfahren normalerweise ablaufen. Daher wird dir nicht deutlich, was Flughafenverfahren von diesen unterscheidet und warum diese Schnellverfahren rechtlich sehr problematisch sind. Falls du dich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen möchtest, ist dieser Link empfehlenswert:
      http://www.luebeck.de/aktuelles/fluechtlinge_refugees/files/Basisinfo_Asylverfahren.pdf

    2. Tja – so kann man auch agieren.
      Ich bin weit davon entfernt, Alfrd alias Alfred zu mögen.
      Jedoch hielte ich es für besser, seine Thesen zu diskutieren und als falsch zu entlarven statt ihm die Tastatur zu sperren. Liegt aber nicht in meiner Hand.

  2. Ja, der Meinung von “Seepferdchen” bin ich auch! Und die Rechtsunsicherheit in Deutschland trifft nicht nur die Flüchtlinge, sondern uns alle! Hat beispielsweise ein Polizist einen Amtsausweis?

Comments are closed.