27. Mai 2024

Der Aufstieg der Grünen

Bei den Wahlen in Bayern und kurz darauf in Hessen waren Die Grünen die wahren Wahlgewinner. Die Entscheidung thematisch auf Umwelt und Nachhaltigkeit zu setzen bewährte sich dank Dieselskandal, Hambacher Forst und lascher Umweltauflagen der EU.

5 thoughts on “Der Aufstieg der Grünen

  1. Was bedeutet das jetzt übertragen auf die Piratenpartei und deren neuesten Trend, mit Rassismus und Sexismus überhaupt kein Problem zu haben, solange beides sich gegen weiße Männer richtet? Ist das der Versuch, unter Linken und Grünen Wähler abzufischen (die das ja ähnlich sehen), oder ist es einfach nur dieser neuen gutmenschlichen Ignoranz geschuldet, dass auch weiße Männer gleichberechtigte Menschen sind, ganz so, wie es die Satzung der Piratenpartei zwingend vorgibt?

  2. Einfach mal “die grünen frauenstatut” googlen und herunterladen. Lies man in 2 Minuten.

    Die Grünen haben mit Gleichberechtigung, Antisexismus oder Demokratie nur noch wenig zu tun.

    1. Danke für den Hinweis, das pdf war leicht zu finden. Inhaltlich besteht es aber aus dem Gegenteil von dem was du daraus liest. Unter den Punkten MINDESTQUOTIERUNG, VERSAMMLUNGENN, GREMIEN und EINSTELLUNG VON ARBEITNEHMERINNEN findet sich die Forderung nach der Parität. Dass sich in einem Dokument das die Rahmenbedingungen eines Frauenstatus definiert die Begriffe wie Antisexismus oder Demokratie nicht vorkommen ist, hier denke ich positiv, dem Fokus des Papiers geschuldet. Im § 5 ist dagegen das Wort “Gleichstellung” aufgeführt.

Comments are closed.