27. Mai 2024

Die Klimakatastrophe

Als Bevölkerungsschützer sage ich, dass manche Flächen aufgrund des Klimawandels und der akuten Bedrohung durch Unwetterkatastrophen und Flutkatastrophen nicht wiederbesiedelt werden sollten.

2 thoughts on “Die Klimakatastrophe

  1. Das wird niemand mehr stoppen…. die relevanten Kipppunkte sind allesamt erreicht. Gigatonnen an CO2 und Methan werden aus den arktischen Permafrost entweichen!!!

    Es wird noch sehr viel heißer und trockener werden.

    Aber die Politik reagiert nicht… Statt dessen weiter der übliche Lobbyismus und Gezanke…

  2. Und dann stelle ich mal die ganze dumme Frage: Warum lässt man eigentlich das Süßwasser der großen Flüsse 365/24/7 ungehindert abfließen und verteilt es nicht auf Sickerflächen, speichert es in Kavernen und transportiert es dahin wo es gebraucht wird. Die Meere haben schon genug Wasser. Der sinkende Salzgehalt stoppt übrigens den Golfstrom.

    Und dann ist noch das Regenwasser, was man speichern könnte…

    Lieber warten wir auf die nächste Flut und saufen temporär ab.

    Aber was weiß ich denn.

Comments are closed.