15. April 2024

Nackte Tatsachen, piratige Statements – der Politische Kalender 2017

Noch nie war das Herausfinden des Datums so erotisch und politisch zugleich: Der Politische Kalender 2017 ist da. Zwölf Piraten ließen dafür die Hüllen fallen. Wir sprachen mit zwei Piraten aus dem Team hinter dem Kalender, Katharina Graßler und Steffen Heuer.

3 thoughts on “Nackte Tatsachen, piratige Statements – der Politische Kalender 2017

  1. Moin,

    ich würde mich freuen, wenn der “Piratelli” eine ständige Einrichtung wird.
    Mehr Erfahrung bedeutet auch, daß es weniger zeitaufwändig wird. Vielleicht kann der KV von anderen Gliederungen Unterstützung bei der Arbeit und Planung bekommen.

    Und ja, ich bin auch bereit, mich fotografieren zu lassen. Könnt ihr auch eine nicht mehr so taufrische Piratin als Model brauchen, mit ein paar Falten und den üblichen Auswirkungen der Schwerkraft auf einen 52-jährigen weiblichen Körper? 😉
    (Ich muß zugeben, mein erster Gedanke, als ich von dem Kalender erfuhr, war “Hoffentlich sowas wie in Calendar Girls! Geschmackvolle Nacktaufnahmen mit guter Message!” – meine Hoffnungen wurden noch übertroffen)

    LG,
    Llarian

  2. Hi, wir Piraten Regensburg sind übrigens gerne bereit, unser Wissen rund um die Kalenderproduktion zu teilen, wenn eine andere Gliederung oder AG sich hier ans Werk wagen will 🙂 lg Scarnet

Comments are closed.